Altstadt

Altstadt, Frankfurt, Regierungsbezirk Darmstadt, Hesse, 60311, Germany
category: boundary — type: administrative — OSM: relation 4209934

Latest matcher run: Sun, 28 Oct 2018 13:11

Altstadt is small (0.49 km²), you might consider a larger enclosing area:

14 candidates found (3 with multiple matches)

[Filter: only multiple matches]

Language order preference. edit

  1. Deutsch / German [de] (72 Wikidata labels / 3 OSM objects)
  2. English [en] (39 Wikidata labels / 3 OSM objects)
  3. Nederlands / Dutch [nl] (21 Wikidata labels / no OSM objects)
  4. Français / French [fr] (19 Wikidata labels / 3 OSM objects)
  5. 汉语 / Chinese [zh] (18 Wikidata labels / 8 OSM objects)
  6. Svenska / Swedish [sv] (10 Wikidata labels / no OSM objects)
  7. Bokmål / Norwegian Bokmål [nb] (10 Wikidata labels / no OSM objects)
  8. 日本語 / Japanese [ja] (10 Wikidata labels / 2 OSM objects)
  9. Italiano / Italian [it] (8 Wikidata labels / 2 OSM objects)

Refresh cached data about this place

login to upload wikidata tags

Kaiserdom St. Bartholomäus (Q57341) more than one candidate found [show on map]

Der Kaiserdom St. Bartholomäus in Frankfurt am Main ist der größte Sakralbau der Stadt und eine ehemalige Stiftskirche. Er war nie eine Kathedrale im kirchenrechtlichen Sinne einer Bischofskirche. Als einstige Wahl- und Krönungskirche der römisch-deutschen Kaiser ist der Dom ein bedeutendes Bauwerk der Reichsgeschichte und galt vor allem im 19. Jahrhundert als Symbol nationaler Einheit.

  • way: Kaiserdom (OSM) 5 m from Wikidata name match [show tags]
    name=Kaiserdom (1 Wikidata/Wikipedia name matches)
    amenity=place_of_worship (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    name:ru=Кафедральный собор
    name:zh=法兰克福皇帝大教堂
    tourism=attraction
    alt_name=Frankfurter Dom
    building=cathedral (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    historic=yes
    religion=christian (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    wikipedia=de:Kaiserdom St. Bartholomäus
    wheelchair=yes
    seamark:type=landmark
    building:levels=2
    building:material=stone
    seamark:landmark:name=Dom
    seamark:landmark:category=tower
    seamark:landmark:function=church
    seamark:landmark:conspicuity=conspicuous
  • way: Kaiserdom (OSM) 5 m from Wikidata name match [show tags]
    name=Kaiserdom (1 Wikidata/Wikipedia name matches)
    phone=+49 69 2970320
    height=16
    amenity=place_of_worship (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    tourism=attraction
    website=http://www.dom-frankfurt.de/dompfarrei-st-bartholomaeus/kontakt/
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    man_made=tower (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    religion=christian (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    addr:city=Frankfurt am Main
    roof:shape=flat
    start_date=1415
    wheelchair=yes
    addr:street=Domplatz
    artist_name=Madern Gerthener
    denomination=roman_catholic
    addr:postcode=60311
    roof:material=stone
    addr:housenumber=1
    building:material=stone
    toilets:wheelchair=no

Museum für Moderne Kunst (Q456994) OSM candidate matches multiple Wikidata items [show on map]

Das MMK Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main wurde 1981 gegründet. Der Marburger Kunst- und Architekturtheoretiker Heinrich Klotz und der Theater- und Kunstkritiker Peter Iden gelten als die Initiatoren. Das Museum (jetzt: MMK 1) wurde von dem Wiener Architekten Hans Hollein entworfen und 1991 eröffnet.

website: http://www.mmk-frankfurt.de/

  • way: Museum für Moderne Kunst (OSM) exact location identifier match name match [show tags]
    name=Museum für Moderne Kunst (27 Wikidata/Wikipedia name matches)
    tourism=museum (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    website=http://www.mmk-frankfurt.de/ (OSM tag matches Wikidata identifier)
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    addr:city=Frankfurt am Main
    wheelchair=yes
    addr:street=Domstraße
    addr:country=DE
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=10
    toilets:wheelchair=yes
    wheelchair:description=im Haus 3 gibt es keine barrierefreie Toilette.

Archäologisches Museum Frankfurt (Q636924) OSM candidate matches multiple Wikidata items [show on map]

Das Archäologische Museum Frankfurt (bis 2002 Museum für Vor- und Frühgeschichte) erläutert die Geschichte Frankfurts in archäologisch relevanten Epochen. Darüber hinaus besitzt es eine Ausstellung Vorderer Orient sowie eine Antikensammlung.

website: http://www.archaeologisches-museum.frankfurt.de/

  • relation: Archäologisches Museum (OSM) 26 m from Wikidata identifier match name match [show tags]
    name=Archäologisches Museum (2 Wikidata/Wikipedia name matches)
    phone=+49 69 21235896
    tourism=museum (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    website=http://www.archaeologisches-museum.frankfurt.de/ (OSM tag matches Wikidata identifier)
    building=yes
    addr:city=Frankfurt am Main
    wheelchair=limited
    addr:street=Karmelitergasse
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=1
    toilets:wheelchair=yes
    wheelchair:description=Barrierefreier Zugang seitlich vom Haupteingang, nicht alle Exponate barrierefrei zu besichtigen (Gruft und Abteilung "Alter Orient").

Die Schmiere (Q1216035) item type: theater [show on map]

Das Kabarett Die Schmiere wurde 1950 von Rudolf Rolfs gegründet und ist eines der ältesten Privattheater in Frankfurt am Main. Das Theater zeigte sich als „Das schlechteste Theater der Welt“; auch der Name „Schmiere“ ist ein abwertender Begriff für schlechtes Theater.

  • node: Die Schmiere (OSM) 13 m from Wikidata name match [hide tags]
    name=Die Schmiere (5 Wikidata/Wikipedia name matches)
    amenity=theatre (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    wheelchair=no

Dommuseum Frankfurt (Q1238556) more than one candidate found [show on map]

Das Dommuseum im historischen Kreuzgang des Kaiserdoms St. Bartholomäus in Frankfurt am Main besteht seit 1987. Die Regelausstellung beinhaltet einige Höhepunkte sakraler Kunst. Zudem präsentiert das Museum in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische Kunst. Dadurch erzeugt die Auslegung des Dommuseums einen produktiven Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart sowie zwischen Kirche und Welt. Eine Abteilung für Wechselausstellungen befindet sich im Keller des Hauses am Dom („Dependance Sakristeum im Haus am Dom“).

  • way: Kaiserdom (OSM) exact location name match [show tags]
    name=Kaiserdom
    amenity=place_of_worship
    name:ru=Кафедральный собор
    name:zh=法兰克福皇帝大教堂
    tourism=attraction (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    alt_name=Frankfurter Dom
    building=cathedral
    historic=yes
    religion=christian
    wikipedia=de:Kaiserdom St. Bartholomäus
    wheelchair=yes
    seamark:type=landmark
    building:levels=2
    building:material=stone
    seamark:landmark:name=Dom (2 Wikidata/Wikipedia name matches)
    seamark:landmark:category=tower
    seamark:landmark:function=church
    seamark:landmark:conspicuity=conspicuous
  • way: Dommuseum (OSM) exact location name match [show tags]
    name=Dommuseum (2 Wikidata/Wikipedia name matches)
    amenity=place_of_worship
    tourism=museum (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    alt_name=Frankfurter Dom
    historic=yes
    religion=christian
    wheelchair=yes
    building:part=yes
    building:levels=2
    building:material=stone

Untermainbrücke (Q1257217) more than one candidate found [show on map]

  • way: Untermainbrücke (OSM) 105 m from Wikidata name match [show tags]
    lit=yes
    name=Untermainbrücke (4 Wikidata/Wikipedia name matches)
    layer=1
    bridge=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    highway=secondary
    surface=asphalt
    cycleway=track
    maxspeed=50
    sidewalk=both
    smoothness=good
    lanes:forward=2
    lanes:backward=2
    bridge:structure=beam
    turn:lanes:backward=through|through;right
  • way: Untermainbrücke (OSM) exact location name match [show tags]
    name=Untermainbrücke (4 Wikidata/Wikipedia name matches)
    layer=1
    man_made=bridge (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    wikipedia=de:Untermainbrücke
    bridge:structure=beam
  • way: Untermainbrücke (OSM) 10 m from Wikidata name match [show tags]
    lit=yes
    name=Untermainbrücke (4 Wikidata/Wikipedia name matches)
    layer=1
    bridge=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    highway=secondary
    surface=asphalt
    cycleway=track
    maxspeed=50
    sidewalk=both
    smoothness=good
    lanes:forward=2
    lanes:backward=2
    bridge:structure=beam

Frankfurter Kunstverein (Q1444994) item type: association [show on map]

Der Frankfurter Kunstverein e.V. in Frankfurt am Main ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst widmet. Er ist einer der ältesten deutschen Kunstvereine.

website: http://www.fkv.de/

  • node: Frankfurter Kunstverein (OSM) 6 m from Wikidata name match [hide tags]
    name=Frankfurter Kunstverein (9 Wikidata/Wikipedia name matches)
    tourism=museum (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)

Großer und Kleiner Engel (Q1549123) item type: timber-framed house [show on map]

Das Haus Großer Engel, meist nur Großer Engel genannt, ist ein historisches Gebäude in Frankfurt am Main. In der den Römerberg begrenzenden „Ostzeile“ ist es das nördlichste, für den frontalen Betrachter ganz linke Gebäude mit der Adresse Römerberg 28. Im Süden grenzt das Bauwerk an das Haus Goldener Greif an, zum Norden hin eröffnet sich die Straße Markt. Im Osten ist der Große Engel mit dem Haus Kleiner Engel verbunden, so dass beide Gebäude einen historisch und architektonisch zusammengehörigen Komplex bilden.

  • way: Großer Engel (OSM) exact location name match [hide tags]
    name=Großer Engel (1 Wikidata/Wikipedia name matches)
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    addr:city=Frankfurt am Main
    wikipedia=de:Großer und Kleiner Engel
    addr:street=Römerberg
    addr:country=DE
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=28

Haus Lichtenstein (Q1590307) item type: building [show on map]

Das Haus Lichtenstein, häufig nur Lichtenstein oder auch Kleiner Römer genannt, war ein historisches Gebäude in der Altstadt von Frankfurt am Main. Es befand sich am Römerberg südlich des Römers in einem Häuserblock; die Hausanschrift war Römerberg 11.

  • way: Haus Lichtenstein (OSM) 7 m from Wikidata name match [hide tags]
    name=Haus Lichtenstein (3 Wikidata/Wikipedia name matches)
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    wikipedia=de:Haus Lichtenstein
    addr:street=Römerberg
    addr:housenumber=17

Haus zum Esslinger (Q1590929) item type: building [show on map]

Das Haus zum Esslinger, in Abgrenzung zum westlichen Nachbarhaus häufig auch Junger Esslinger oder Haus der Tante Melber genannt, ist ein wiederaufgebautes historisches Gebäude in der Altstadt von Frankfurt am Main. Es befindet sich in der nordöstlichen Ecke des Hühnermarkts zwischen Römerberg und Dom; dort bildet es das Eckhaus zwischen der sich hier nach Westen erstreckenden Altstadtgasse Hinter dem Lämmchen und der nach Norden führenden Neugasse. Die Hausanschrift war vor der Zerstörung „Hinter dem Lämmchen 2“ bzw. „Neugasse 3“, heute wieder „Hinter dem Lämmchen 2“.

  • way: Junger Esslinger (OSM) 12 m from Wikidata name match [hide tags]
    name=Junger Esslinger (1 Wikidata/Wikipedia name matches)
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    addr:city=Frankfurt am Main
    addr:street=Hinter dem Lämmchen
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=2

Hermann-Schlosser-Haus (Q1610465) item type: building [show on map]

Das Hermann-Schlosser-Haus mit der Adresse Untermainkai 4, auch Villa Schlosser, eher selten nach dem Bauherrn Villa Schilling genannt, ist ein klassizistisches Wohngebäude am Mainufer des Stadtteils Altstadt von Frankfurt am Main. Es wurde 1823 unter Stadtbaumeister Johann Friedrich Christian Hess errichtet und wird zu seinem Frühwerk gezählt.

  • way: Main Palais (OSM) exact location name match [hide tags]
    name=Main Palais
    building=house (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    old_name=Hermann-Schlosser-Haus (5 Wikidata/Wikipedia name matches)
    addr:city=Frankfurt am Main
    addr:street=Untermainkai
    addr:country=DE
    addr:postcode=60311
    addr:housename=Hermann-Schlosser-Haus (5 Wikidata/Wikipedia name matches)
    building:levels=2
    addr:housenumber=4

Leinwandhaus (Q1665617) item type: building [show on map]

Das Leinwandhaus ist ein südlich des Frankfurter Doms am Weckmarkt gelegenes historisches Gebäude der Frankfurter Altstadt. Zusammen mit dem Steinernen Haus und dem Haus Fürsteneck war und ist es eines der wenigen profanen gotischen Gebäude in Frankfurt.

  • way: Leinwandhaus (OSM) exact location name match [hide tags]
    name=Leinwandhaus (6 Wikidata/Wikipedia name matches)
    tourism=attraction
    building=yes (OSM tag matches Wikidata or Wikipedia category)
    addr:city=Frankfurt am Main
    wikipedia=de:Leinwandhaus (Frankfurt)
    start_date=1399
    addr:street=Weckmarkt
    artist_name=Madern Gerthener
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=17

Archäologisches Museum Frankfurt, Bibliothek (Q28738962) OSM candidate matches multiple Wikidata items [show on map]

website: http://www.archaeologisches-museum.frankfurt.de

  • relation: Archäologisches Museum (OSM) 1 m from Wikidata identifier match name match [show tags]
    name=Archäologisches Museum (2 Wikidata/Wikipedia name matches)
    phone=+49 69 21235896
    tourism=museum
    website=http://www.archaeologisches-museum.frankfurt.de/
    building=yes
    addr:city=Frankfurt am Main
    wheelchair=limited
    addr:street=Karmelitergasse
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=1
    toilets:wheelchair=yes
    wheelchair:description=Barrierefreier Zugang seitlich vom Haupteingang, nicht alle Exponate barrierefrei zu besichtigen (Gruft und Abteilung "Alter Orient").

Museum für Moderne Kunst, Bibliothek (Q28739516) OSM candidate matches multiple Wikidata items [show on map]

  • way: Museum für Moderne Kunst (OSM) exact location name match [show tags]
    name=Museum für Moderne Kunst (2 Wikidata/Wikipedia name matches)
    tourism=museum
    website=http://www.mmk-frankfurt.de/
    building=yes
    addr:city=Frankfurt am Main
    wheelchair=yes
    addr:street=Domstraße
    addr:country=DE
    addr:postcode=60311
    addr:housenumber=10
    toilets:wheelchair=yes
    wheelchair:description=im Haus 3 gibt es keine barrierefreie Toilette.